SiScheLheit

Bewerte mit!
[Total: Average: ]

Ein paar News für die Laberkasten Hater 😉 :

  • 25.5. : Durch die schnelle Frequenz der Newsupdates gibt es diese vorerst im Chat
  • 25.5. Turbobit als mirror hiunzugefügt. Sollte bei allen Multi Hostern gut laufen 🙂
  • Nein, wir hören mit der Seite nicht auf
  • Es wird weiterhin mehrere Hoster geben
  • Die Kommentare für die REUPs werden erst freigeschaltet, wenn das REUP online ist; es geht nichts verloren
  • SSL Zertifikatprobleme war zu 100% unser Fehler
  • Laberkasten war ein sozialer Versuch gewesen. Hat nicht so geklappt mit dem Verständnis der meisten Schreiber dort. Es heißt Laberkasten und nicht Haterkasten! Es darf weiterhin unmoderiert im Chat gelabert werden. Im schlimmsten Fall wird unser HausIgor mit den dicken Lippen Dir auch welche verschaffen 😉
  • Dafür gibt es die „Daumen hoch“ Option, damit Du Dich, ohne etwas schreiben zu müssen, bedanken kannst
  • Info Rapidaccount: Aktuell wird das von Dir gebuchte Kontingent jede 24h wieder zurückgesetzt, solltest Du an einem Tag etwas herunterladen. Das heisst im leecheren Fall für dich bei 4 Wochen/1TB Accountbuchung -> 30 TB Download
213+

28 Gedanken zu „SiScheLheit“

  1. Also die Info mit dem Rapidaccount kann ich nicht bestätigen. Bei mir geht jedes verbrauchte TB von der gebuchten Menge ab und wird auch nicht wiederhergestellt/aufgefüllt. Habe meinen Account seit ca. 2 Wochen.
    Ist das eine offizielle Information, die man irgendwo nachlesen kann?

    2+
    1. ich kann dem widersprechen und hatte mich heute nacht gewundert wieso ich wieder 1TB hatte…
      muss man also genauer beobachten..

      0
        1. Seit wann wird denn ein Verb groß geschrieben? 😀
          Außerdem…wen kümmert bitte die Rechtschreibung? Die ist zweitrangig solange man versteht was gemeint ist, oder meinst nicht auch? ^^

          0
  2. Bei mir war es eine Zeit lang so, das der Account immer auf 1TB zurückgesetzt wurde, seit 1-2 Wochen sinkt aber das Kontingent dauerhaft.

    2+
  3. ich hab zwar keine ahnung was hier so abging (hate-kommentare etc) aber ich wollt einfach mal danke sagen! find ich geil dass ihr die seite weiter geführt habt!

    10+
  4. Puh!! Ein Suchtfaktor weniger! 😅 War ja schrecklich zuletzt im Laberkasten, womit ich v.a. mich selber meine! 😃 Aber vermissen tu ichs schon (wie bei allen Süchten, hab grad erst mal wieder reingeschaut & gesehen dass er weg ist 🤕👍).

    Danke aber v.a. für die klare Aussage, dass es weitergeht, das ist die Hauptsache!! Vielen Dank für alles! Aufs Neue und weiterhin! 👍 👍 Bestes Gelingen!

    4+
  5. Das war, auch wenn es (gemeint sind die Hater) wieder mal ein Armutszeugnis für die Menschheit ist, die richtige Entscheidung liebes FuN Team. Erst vor wenigen Tagen habe ich mich noch gefragt wann ihr wohl diesen Respektlosigkeiten im Laberkasten ein Ende setzt.

    Tut mir leid dass es soweit gekommen ist. Vermutlich habe ich durch mein herausstellen des fehlenden Respekts dieser Pfeifen meinen Teil zu diesem drastischen Schritt beigetragen. Nur naja…ich kann solche Pappenheimer einfach nicht ausstehen.
    Weiter freue ich mich dass ihr diesen Weg geht, statt Kleinbei zu geben und das Projekt wegen ein paar Pfosten zu beenden.

    Wo ich aber gerade eh schon schreibe, ich wollte nur mal nachfragen wie lange ein x265 Encode durchschnittlich dauert auf euren Maschinen? Bei mir ist trotz starker, wenngleich auch alter Hardware, der Encode immer extrem lange und die Hardware kommt gerade so klar. Wenn ihr vielleicht ein paar Antworten hättet, könnte ich vielleicht zum Team stoßen, sofern das gewünscht ist.

    LG
    Pvt Mompfred

    //Chat ist Dein Freund//

    1+
    1. Zitat @Pvt Mompfred:
      Vermutlich habe ich durch mein herausstellen des fehlenden Respekts dieser Pfeifen meinen Teil zu diesem drastischen Schritt beigetragen. Nur naja…ich kann solche Pappenheimer einfach nicht ausstehen.

      Wenn Du mal noch einen Schritt weiter zurück gehst, wirst Du erkennen, dass Deine Beschreibung die Definition eines klassischen Haters ist. Nur, dass Du nicht FuN hatest, sondern Leute, die sich beschweren. Selbst in Deiner Selbsterkenntnis nennst Du sie noch „Pfeifen“ und „Pappenheimer“ – der Disrespekt spricht aus jede Pore… und da ist einfach jede Zeile zu viel.
      Denk mal drüber nach.

      Love is the answer.

      40+
      1. @FuN Team
        Tut mir wirklich Leid, dass der folgende Text jetzt so heftig lang ist, dafür ist es auch meine letzte Antwort zum Thema. Versprochen!
        Eigentlich wollte ich ja nur meine Meinung zur Schließung des Laberkasten äußern, jetzt muss ich LoveIsTheAnswer aber erstmal dringend ein paar Dinge erklären.
        Und meine Meinung teile ich immer sehr umfangreich mit. Ich hoffe ihr könnt mir das Alles nochmal verzeihen. ^^
        Vor allem weil… Na Ihr wisst schon…wegen dem „Chat ist dein Freund“ Ding! ‚-_- ?!

        @LoveIsTheAnswer
        Erstmal eines vorneweg, das hier ist kein Angriff auf Sie. Außerdem stimme ich Ihnen über mein Verhalten im Laberkasten ja auch teilweise zu.
        Ja, Liebe ist die (eher eine) Antwort, und Hass ist niemals die richtige. Selbstverständlich bin & war ich mir zu diesem Zeitpunkt auch schon darüber im Klaren, deshalb überhaupt erst die Entschuldigung. Aber ich soll ein klassischer Hater sein? Diese Aussage betrachte ich ehrlich geschrieben eher als Beleidigung. Und es ist nunmal leider Realität, dass viele Menschen unverbesserliche Idioten sind, Menschen die trotz mehrerer Chancen das richtige zu tun, letztendlich immer wieder das falsche tun. Und da kann ich mich dann irgendwann einfach nicht mehr beherrschen. Aber „haten“? Nein niemals! Und schon gar nicht anonym im Netz (achja, wieso eigentlich immer diese Anglizismen? „Haten“ klingt so beflissen, und „hassen“ hat gerade mal nur einen Buchstaben mehr^^).
        Aber zurück zum Thema…ich kann solche Leute bis zu einem gewissen Punkt ignorieren (weil jeder Wirkung eine Ursache vorausgeht), bis es dann zu einem chronischen Problem wird, wie zB bei Gruene**** oder Hadde****. Dann habe ich einfach das Gefühl etwas sagen, schreiben oder tun zu müssen. Erst respektvoll, dann mit Nachdruck. Ganz besonders wenn besagte Personen von Anfang an, und ohne jeden Grund jeden Respekt vermissen lassen.
        Außerdem ist nicht jeder Ärger in einem Dialog sofort Hass, manchmal ist es einfach nur Das…nämlich Verärgerung. Und zu guter Letzt kann man die mit mir überhaupt nicht vergleichen, denn ich habe eine Idee bzw. ein Projekt (FuN) quasi in Schutz genommen, auch wenn FuN das wahrscheinlich gar nicht wollte. Und meine Gründe bzw meine Verärgerung über solche Leute waren auch nicht egoistischer Natur, wie es bei diesen Leuten der Fall ist, sondern altruistischer & empathischer Natur (als jemand der jahrelang in der Schule gemobbt wurde, wovon das im Laberkasten nicht mehr weit entfernt war, kenne ich mich da etwas aus). Manchmal MUSS man kämpfen um zu schützen was man mag oder bewahren will (ich will gerne das FuN Projekt bewahren!), wobei kämpfen nicht gleichbedeutend mit verletzen ist! Und ich verletze Menschen niemals absichtlich. Ich verabscheue jede Form von Gewalt, egal ob physisch, psychisch oder verbal (ausgenommen sind Filme & Serien, wobei ich damit mittlerweile auch immer häufiger Probleme habe).
        Also keine Sorge LoveIsTheAnswer. Die Liebe ist bei mir nicht in Gefahr, schließlich bin ich Empath. ^^
        Und ich wette wenn du meine Laberkasten Beiträge gelesen hättest, statt dir ein Urteil über mich anhand meiner Entschuldigung zu bilden, dann wärst du sicher zum selben Schluss gekommen. 🙂
        Oh und die genutzten Bezeichnungen wie Pfeifen und Pappenheimer habe ich lediglich in Ermangelung besserer Ausdrücke genutzt. (Man will ja nicht boshaft werden) Zumal Pappenheimer überhaupt keine Beleidigung ist, sondern das stammt eher aus einer lokalen Redewendung. Pappenheimer steht umgangsprachlich für negativ aufgefallene Leute. Also komm runter, denn „Du“, der mich einfach duzt und in eine Schubalde steckt, ohne dass ich ihm je etwas getan habe, vermutlich sogar ohne die Beiträge aus dem Laberkasten zu kennen, bist ehrlich sehr nahe an dem dran was ich die ganze Zeit gemeint habe.

        So, ich hoffe das wir das nun geklärt haben. Aber auch wenn nicht…interessiert es mich nicht mehr. Wollte dir lediglich erklären was es mit der ganzen Sache die du offenbar missverstanden hattest auf sich hatte.

        @FuN, danke für eure Geduld. Und entschuldigt nochmal den ellenlangen Text und evtl. Provokationen. Ich versichere euch, ich habe versucht alles wegzulassen das provozieren könnte.
        Nur eine letzte Sache noch…wie war das jetzt mit dem Chat gemeint? Ich sehe nämlich bei ausführlichen Antworten keinen Anlass für den Chat, zumal die Beiträge im Chat sehr schnell wieder weg wären, was bei soviel Mühe ja nicht sein sollte. Es sei denn natürlich ihr gebt meinen neuen Beitrag nicht frei, was ich durchaus verstehen könnte. Schade fände ich es aber trotzdem. ^^

        Ein schönes Wochenende euch Allen!

        LG
        Pvt. Mompfred

        3+
        1. Ritter Pvt. Mampfred hat natürlich recht, dass er für DAS GUTE steht und nur altruistisch die gute Sache verteidigt – etwas das andere natürlich nicht wollen oder gar dagegen angehen.
          Die müssen dann natürlich mit „Pfeife“ betitelt werden in Ermangelung bösartigerer Repliken.

          Wie konnte mir dieser große Zusammenhang, in dem alles steht, nur entgehen?

          Vielleicht antworte ich am besten mit Julia Roberts (Notting Hill):
          „Ich bin doch nur ein Mädchen, dass vor einem Jungen steht und ihn bittet es zu lieben.“

          (in Ermangelung bösartigerer Filmzitate wie z.B. Full Metal Jacket: „Ich wusste gar nicht, dass man Schei*e so hoch stapeln kann!“ – aber wer will schon bösartig werden)

          Es spielt keine Rolle, aus welchen Gründen, Du Falsches tust und ob Du Dich auf der richtigen Seite tust. Falsch bleibt falsch.

          Um mal den berühmten französischen Philosophen Louis de Funes zusammenfassen zu lassen: „Nein. Doch! Oh!“.

          Der Rest ist einfach: Liebe auch für Dich. Und deswegen hab ich Deinen Beitrag einfach mal geliked… er ist so wunderschön lang geraten.

          22+
          1. Du gibst Dir wirklich Mühe mit ihm. Bis hierher leider umsonst. Ich selbst bin wohl einer der Letzten, von denen er etwas annehmen würde. Aber vielleicht gibt ihm ja irgendein „Neutraler“ hier mal den Tipp, dass er sich therapeutische Unterstützung besorgen sollte.

            15+
          2. Luis de Funes stellt in „Oskar“ auch noch das sehr erbauliche Filmzitat:
            „Bretter Bretter Bretter“ bereit.

            0
          3. @Haddekuche

            …“dass er sich therapeutische Unterstützung besorgen sollte.“

            Ja, aber nicht nur ER, sondern manche Mensch (in Wahrheit fast jeder Mensch) braucht auch therapeutische Unterstützung. Wir leben jetzt im moderner, anormaler Zeitalter. 🙂

            Ich darf jeden nur empfehlen, das geniale Buch „Eine neue Erde“ von Autor Eckhart Tolle mal zu lesen.

            0
  6. Ein (grüner) Punkt ist schon zu weit gegangen. Lieber FuN, warum musst du als „DDR-Stalker“ anfangen machen, GrüneSoße zu verfolgen oder Fragen zu bohren. Laberkasten wurde wohl durch die idiotische, unterwusste Kon­fron­ta­ti­on abgesetzt, es ist also jetzt Geschichte. Aus, vorbei und Ende. Du kannst/sollst nicht verdrängen, dass GrüneSoße im Chat zwingend kommen soll. Lass GrüneSoße selbst entscheiden!

    @LoveIsTheAnswer, ich bin deiner Meinung. 🙂

    Peace und love you… 🙂

    9+
    1. @Randi. Ganz lieb von Dir, aber mich hat eigentlich „keiner“ verfolgt, vom FuN überhaupt nicht.
      Inn Chat hab ich schon zweimal versucht, aber das geht mir alles zu schnell da. Ist ja vielleicht auch ganz gut, wenn meine neumalklugen Kommentare dann mal verblassen…😄
      Alles Gute Dir und bleib gesund! V.a. im Kopf!

      4+
      1. @GrüneSoße, gerne 😉 Ein unumstrittener (grüner) Punkt ist nun weg. Denke schon, es ist jetzt alles Gute. 🙂

        Bleib Kopf kühl und bleib gesund 😉

        0
  7. Mich stört die Begrifflichkeit: Laberkasten Hater

    Mal abgesehen von der Tatsache, das die Kritik im Laberkasten oftmals nicht emotionsfrei und neutral vorgetragen wurde, habt ihr als Seite die Situation doch deutlich künstlich angestachelt, anstatt sie durch Ignoranz zu de-eskalieren. Seine User als Schmarotzer und Schlimmeres zu bezeichnen, ist jedenfalls nicht die feine englische Art. Klar hat, vor allem ein Betreiber, mit seiner Einstellung: „Ich Chef, Du nix“ recht und ja, wer sich dran stört wird nicht gezwungen die Seite zu nutzen. Den Laberkasten aber als gescheiterten Versuch eurerseits zu titulieren, der an den Haterkommentaren gescheitert ist, zeugt doch meiner Meinung nach von einer sehr eingeschränkten Reflektion.

    Ich persönlich halte es nicht für empfehlenswert, etwas unmoderiert zu lassen. Die Kunst ist es, möglichst viel frei zu schalten und nur das auszusieben, was beleidigend wirkt. Den Chat halte ich für keinen guten Ersatz für den Laberkasten, da das dort geschriebene nur temporär sichtbar ist. Einen moderierten Austausch der User über einen Art Laberkasten, fände ich dennoch sinnvoll. Ich könnte mir vorstellen, das der ein oder andere User bereit wäre, euch bei der Moderation zu unterstützen.

    Schön, das ihr trotz allem weiter macht und wegen der Hoster würde ich mir mal keine Sorgen machen. Wer soviele Filme quasi kostenlos bekommt, der sollte sich nicht darüber aufregen, wenn er etwas Geld für einen weitereren/anderen Hoster aufbringen muss. Es wäre aber dem User gegenüber fair, wenn ihr euch auf einen Hoster einigen könntet und diesen Konsequent unterstützt, oder eben Hoster nehmt, die von euren empfohlenen Multihostern umfassend und ohne Limit unterstützt.

    So, jetzt habe ich mir mal einiges von der Seele geschrieben. Ich hoffe, das ihr Größe zeigt, und diesen Text nicht unveröffentlicht lasst.

    Bleibt Gesund!

    28+
  8. Nur kurz, das mit den Daumen Hoch ist schon mal Top, bei den Filmen. Ein Daumen Runter wäre aber auch praktisch, denn nicht immer sind die Kommentare unter euren Sachen Hilfreich.

    4+
    1. Ich gebe Dir vollkommen Recht, dass das (natürlich sowieso „unterhaltsamer“), wahrscheinlich auch informativer wär! Also wirklich logischer Gedanke!
      Nur würde man damit dem „Leute negieren“ schon gleich „von der Wurzel her“ fruchtbaren Boden bereiten, und genau das soll ja eigentlich vermieden werden.
      Insofern ist doch die alleinige „Daumen-hoch“-Funktion weitaus rücksichtsvoller, liebevoller und dadurch produktiver.
      Na, nur meine Meinung, keep all your ears stuff!
      P.S. Sorry, bin hier grad schon wieder im Laberkasten-Feeling…😅😍

      2+
      1. Dein Gedanke kam mir auch schon, jedoch gibt es oft Beiträge (vor allen von DarkRaven oder so) die alles andere als Hilfreich sind, sie sind einfach nur Arrogant. Denn der User der Kommentiert wegen Problemen und dann kommen später antworten wie „Musst was falsch machen bei mir geht es“ etc. etc. Da sind dann Stunden Unterschied oft, so dass entweder der Link repariert wurden oder es gab einen ReUp oder oder oder. Die User werden bei Problemen ja nicht einfach so zur Gaudi das in die Kommentare schreiben.

        Anders als die Hater (warum es auch gut ist dass der Laberkasten weg ist), denn die Kommentieren ja nur um zu Haten/Bashen aber schreiben keine Psyudo Probleme.

        7+
  9. Nehmt bitte endlich die Aussage: Aktuell wird das von Dir gebuchte Kontingent jede 24h wieder zurückgesetzt, solltest Du an einem Tag etwas herunterladen. Das heisst im leecheren Fall für dich bei 4 Wochen/1TB Accountbuchung -> 30 TB Download

    aus dem Posting raus, denn das ist faktisch ein Falschaussage. Ich hatte obigen Phänomen auch zu Anfang gehabt, das hat aber nur ein paar Tage funktioniert und war wahrscheinlich nur eine Fehler von Rapidgator. Nach den paar Tagen wurde der Account nicht wieder zurückgesetzt.

    Auch jetzt nach dem Monatswechsel das gleiche Bild. Der reduzierte Stand von gestern, wird auch heute wieder angezeigt. Also auch am Anfang eines neuen Monats wird nichts zurückgesetzt.

    Man bekommt normalerweise also nur 1 TB Datenvolumen und nicht 30, wie von euch propagiert.

    3+
    1. Das ist auf jeden Fall ein sehr wertvoller Hinweis bzw. (Kritik-)Punkt, den Du beschreibst!
      Ich krieg aber, wenn ich das lese, gleich schon Panik, dass Rapid womöglich aus dem Programm genommen wird. Mit Turbobit komme ich gar nicht klar, ist auch zu viel Werbung da. Seit also Uploaded weg ist, gibts für mich nur noch Rapidgator.
      Also bitte, liebes FuN-Team, lasst ihn bitte bitte drin. Vielleicht noch einen zusätzlich? DDL hält sich, was ich von anderen Seiten beobachtet hab, auch ziemlich lange? Oder was meinen die anderen?
      Aber wirklich nichts für ungut, 2cents! Auf jeden Fall gut, darauf hinzuweisen.

      0
      1. Also ich kann Dich beruhigen @GrüneSoße. I TB sind schon ordentlich. Ich habe einen Account bei Rapidgator und wenn Du zusätzlich noch für wenig Geld realdebrid als Multihoster dazunimmst, hast Du schon eine gute Basis selbst als Vielsauger. Real debrid sind nur 4 EUR im Monat. Oder 16 für ein halbes Jahr. 9 EUR für drei Monate vielleicht ein guter Kompromiss. Zu dem Preis eines einzelnen Monats bei einem speziellen Hoster, einfach mal für ein viertel Jahr real debrid dazubuchen.

        Just my 2cents

        0
        1. Ganz lieb! aber falsch verstanden 😃 ich lade hier allerhöchstens 16GB monatlich runter(wovon ich die Hälfte danach auch, quasi „ungesehen“, gleich wieder wegschmeisse) 😉 1TB erscheint mir daher auch recht viel 😃
          Aber ich möchte ganz gewiss auch gar nicht schon wieder eine Diskussion DArüber starten, ein jeder so wie es nötig ist, nur lasst „mir“ bitte meinen rapidgator, bin sehr glücklich damit.
          Alles Liebe&gesundsein!

          1+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.