MacGyver (1985–1992)

MacGyver (1985–1992) • FUNXD.siteOriginaltitel: MacGyver

Angus MacGyver ist eine andere Art TV-Held: Er benutzt keine Schusswaffen und hat Höhenangst. Zu seiner Grundausstattung gehören ein Schweizer Taschenmesser und ein wenig Klebeband. Mit diesen Hilfsmitteln und diversen anderen greifbaren Gegenständen manövriert er sich aus prekären Gefahrensituationen.

Release: »MacGyver.S01.German.AC3.DL.1080p.BluRay.x265-FuN«
Datum: 21.12.2019
IMDB: »7.7«Trailer: » « | Video: BD Rip | Audio: Dolby Digital 5.1 | Sprache: GER / ENG | Dauer: je 48 min. | Format: x265 / mkv | Size: 24000 MB
Quelle: PROPER.S01.COMPLETE.BLURAY-HD_Leaks
Datum: 19.01.2021
Release: »MacGyver.S01.German.AC3.DL.1080p.BluRay.x265-FuN/«
IMDB: »5.3« | Trailer: » « | Audio: Dolby Digital 2.0 | Sprache: GER / ENG | Dauer: 0:45:56 Std. | Size: 20GB
Quelle:
Info:
Version mit aktiviertem Filter „NLMeans“.
Datum: 23.01.2021
Release: »MacGyver.S02.German.AC3D.DL.1080p.WebHD.x265-FuN/«
IMDB: »5.3« | Trailer: » « | Audio: Dolby Digital 2.0 | Sprache: GER / ENG | Dauer: 0:45:55 Std. | Size: 18GB
Quelle:
Datum: 23.01.2021
Release: »MacGyver.S03.German.AC3D.DL.1080p.WebHD.x265-FuN/«
IMDB: »5.3« | Trailer: » « | Audio: Dolby Digital 2.0 | Sprache: GER / ENG | Dauer: 0:46:30 Std. | Size: 16GB
Quelle:
Datum: 24.01.2021
Release: »MacGyver.S04.German.AC3D.DL.1080p.WebHD.x265-FuN/«
IMDB: »5.3« | Trailer: » « | Audio: Dolby Digital 2.0 | Sprache: GER / ENG | Dauer: 0:48:09 Std. | Size: 15GB
Quelle:
Release: »MacGyver.S05.German.AC3D.DL.1080p.WebHD.x265-FuN/«
Datum: 26.01.2021
IMDB: »7.7« | Trailer: » « | Video: WebHD | Audio: Dolby Digital 2.0 | Sprache: GER / ENG | Dauer: je 0:47:51 Std. | Format: x265 / mkv | Size: 14GB
Quelle:
Release: »MacGyver.S06.German.AC3D.DL.1080p.WebHD.x265-FuN/«
Datum: 26.01.2021
IMDB: »7.7« | Trailer: » « | Video: WebHD | Audio: Dolby Digital 2.0 | Sprache: GER / ENG | Dauer: je 0:47:23 Std. | Format: x265 / mkv | Size: 13GB
Quelle:
Datum: 26.01.2021
Release: »MacGyver.S07.German.AC3D.DL.1080p.WebHD.x265-FuN/«
IMDB: »7.6« | Trailer: » « | Audio: Dolby Digital 2.0 | Sprache: GER / ENG | Dauer: 0:47:49 Std. | Size: 10GB
Quelle:
+3

17 Gedanken zu „MacGyver (1985–1992)“

      1. Habe leider keinen BlueRay Player und mein Taschenmesser kann nur Holz schnitzen…
        Vielleicht ergibt sich ja doch noch was….

        +2
        -1

        .

          1. Den Link hast du dir durchgelesen? Es geht darum, dass eine Bluray-Komplettbox IN PLANUNG ist, die es aber noch NICHT gibt. Bisher gibt es nur die erste Staffel auf Bluray, weil man die mal als Test rausgehauen hat. Daher gibt es hier auch nur S01 im Angebot. Schon vor ein paar Jahren wurde von einem Remaster der kompletten Serie gesprochen, aber das Bezog sich nur auf die TV-Ausstrahlung. Eine Bluray-Veröffentlichung für S02-07 ist neu. Wenn dann irgendwann die BLuray-Komplettbox veröffentlicht wurde, kommen sicherlich die restlichen Staffeln auch noch.

            +7

            .

              1. die frage ist wieso man nicht in der lage ist sowas selbst zu erlesen oder sich zu informieren.. sondern uns damit auf die nerven geht..

                +3
                -13

                .

          1. Ich bin an deiner Meinung interessiert!

            Ich nutze auch ab und an NLMeans. Im Grund möchte ich Filmkorn nicht weg haben. Filmkorn bewirkt ein augenscheinlich schärferes Bild und ist Stilmittel.

            Allerdings gibt es Ausnahmen. HEVC entrauscht zu gewissem Maße durch die Komprimierung und manchmal kommt es dabei zu unschönen Effekten wie Klötzchenbildung neben Konturen. Wenn man hier NLMeans einsetzt, dann wirkt alles wie aus einem Guß. Im gleichen Zuge stelle ich dafür dann gerne die Qualität etwas besser ein und jegliche Komprimierungsartefarkte sind verschwunden, das file ist kleiner, homogener und ruhiger.

            Kurzum: Ich empfinde ein Bild kann sowohl mit Korn/Rauschen gut sein als auch ohne, je nachdem. Was ich aber weniger mag ist die Mischform wenn gekörntes Material stark komprimiert wird und dann nurmehr Flächen gekörnt bleiben aber die Kanten verklotzen.

            Und natürlich kommt es auf das Filmmaterial an. Wenn es von sich aus weniger Schärfe hergibt, dann fällt ein NLMeans Filter oft garnicht auf. Falsch angewandt kann NLMeans aber auch deutlich Schärfe kosten.

            +7
            -4

            .

          2. Zu NLMeans,

            ich habe auch schon einige Experimente zu dem Filter gesammelt. Im Prinzip bei sehr stark verrauschtem Bild (Beispiel der Film 300) kann er die Speichergröße rausnehmen und das Rauschen reduzieren.
            Dies geht jedoch auch immer auf kosten der Details!
            Deswegen stelle ich den Filter nicht über „Light“. Schon über die Stufe „Ultralight“ kann bei vielen Filmen eine Speicherreduzierung erreicht werden.

            +5

            .

            • Ihr diskutiert nich ernsthaft 2021, wo man mittlerweile 8 TB Platten für 100€ bekommt, über Filter nur um paar GB zu sparen mit dem Risiko das das Bild eventuell Grütze ausschaut damit^^

              +6
              -8

              .

                1. Als erstes steht immer die Qualität. FuN ist in einem ständigen Prozess das maximale herauszuholen bei möglichst geringem Speicherverbrauch. Deswegen gibt es hier auch HEVC und genau deswegen ist FuN so beliebt. Da wird niemand hergehen und einfach der Größe wegen einen Filter draufknallen obwohl es dann nichtmehr gut aussieht. Deswegen gibt es hier ja beide Versionen zum download; ein Test sozusagen. Das ist meines Wissens auch das erste und einzige hier was mit NLMeans behandelt wurde.

                  So schlecht ist die Diskussion nicht. Natürlich nimmt NLMeans Schärfe, aber das muss nicht immer auffallen und ein Entrauschen kann manchmal auch das Bild verbessern.

                  btw, 8TB für 100€? Bisschen wenig.
                  Meine letzte Aufstockung vor einem halben Jahr hat 1,5k gekostet…

                  +2
                  -2

                  .

                    1. Also bei Mediamarkt gabs Anfang dieser Woche 8tb Festplatten von WD für 114€ und letzte Woche für 119€ von Seagate. Muss man halt schauen das man die kauft wenn grad ein Angebot läuft.

                      +4
                      -1

                      .

                  • @meinname: Ich gestehe, ich konnte nicht wirklich einen Unterschied feststellen mit dem NLMeans Filter. Meine Augen sind aber auch schon nicht mehr das Beste und die Adleraugen die ich mal hatte sind schon lange passe.
                    Es könnte aber auch daran liegen, dass man sich vielleicht bei Filmen/Serien welche für das Fernsehen gemacht wurden, zu Zeiten wo wir SD verwöhnt waren, einfach nicht mehr herauszuholen ist, ohne die restliche Qualität noch mehr leiden zu lassen.
                    Was mich persönlich viel viel mehr freut sind die herausgebrachten Staffel 2 und 3.
                    Warten ist eben eine Tugend, die so mancher Knirps heutzutage nicht mehr kennt.
                    Das selbe wie mit den Festplatten – Wie @sleeper0815 schon sagt – man muss gucken und abwarten.

                    Danke Euch!!

                    +2
                    -1

                    .

                      1. In diesem Fall könnte ich mich auch nicht entscheiden. NLMeans ist minimalst weniger scharf, dafür ist das Bild ein klein wenig ruhiger. Ich kann da nicht sagen was besser ist. In dem Fall bin ich mit beidem sehr zufrieden. Die Qualität ist in beiden Fällen als sehrgut anzusehen.

                        PS: Staffel 4 auch schon hier!

                        -1

                        .

                      Schreibe einen Kommentar

                      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.