OST und Soundtracks
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Bei Gastbeiträgen müssen diese freigeschaltet werden.

OST und Soundtracks

Forum • 9. November 2020
 OST-Lover
Gast
Gelöst

Moin, da ich gerade die Umfrage zu OST bzw. Soundtracks gesehen habe:

OSTs soweit das Auge reicht in Loseless Qualli: 3ost DOT ru

Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 31. Juli 2021 15:24
Kamerad✘265 gefällt das
Forum • 9. November 2020
Frischfleisch FuN-Buddy

Danke! Ich finde Funxd sollten sich auf das konzentrieren, was sie sowieso gut machen: Filme, Serien, spezielle Dokus und Konzerte encoden. Soundtracks und OSTs würden verfügbare Energie und Ressourcen unnötig vom Wesentlichen abziehen. Das kann eigentlich nicht das Ziel sein. Es sei denn ein paar Encoder langweilen sich, Backup-Speicherplatz ist für die nächsten 10 Jahre kein Thema oder es sind auf Dauer Eigenbau-Partnerseiten geplant. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 2. August 2021 23:08
Forum • 9. November 2020
 FatBoySlim
Gast

Was kann denn so falsch daran sein, noch paar OST-Soundtracks zusätzlich bereit zu stellen?

Wundere mich eh schon über die enorme Front an Gegenstimmen bei der Umfrage. Es wäre ja nur ein zusätzliches Angebot, was auch bestimmt nicht sehr viel mehr "Arbeitskapazität" in Anspruch nimmt oder von weiteren Filmangeboten abhalten würde.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 4. August 2021 07:29
Forum • 9. November 2020
Frischfleisch FuN-Buddy

Grundsätzlich kann für uns User erstmal kein zusätzliches Angebot falsch sein. Mehr ist für geneigte Sammler digitaler Unterhaltungsmedien immer besser. Nur wird durch zusätzliches Angebot auch immer zusätzliche Erwartungshaltung geweckt. Und dann kommen eben schnell Fragen auf, wie: "warum gibts hier den OST xy vom Film xy, aber nicht den Soundtrack abcd vom Film abcd?" oder "Wieso hat der OST Format xy wenn doch z besser wäre?" Für das Team kann das dann direkt zu einer Hatz nach OSTs und Soundtracks verkommen und für die eigentliche Arbeit ist keine Zeit mehr.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 5. August 2021 05:44
JackBauer gefällt das
Forum • 9. November 2020
 FatBoySlim
Gast

Das ist natürlich das "worst case szenario", was Du beschreibst, und durchaus berechtigt einzuwenden.

Natürlich würde zusätzliche Arbeit für das Team hinzu kommen, allein schon wegen Fragen der User.

"Das Team" hat aber doch die Umfrage aus eigenem Antrieb gestartet, und da kann & möchte ich als User nicht nein sagen! wenn ichs doch klasse finden würde. Wofür sind denn die Umfragen sonst da?

Mit Deinen Bedenken & Deinem "nein" unterstellst Du ja denen, dass die nicht selber ihre Kapazitäten einschätzen können.

Abgesehen davon ist noch festzustellen, dass diese Seite, durch Bereitstellen von Soundtracks, ein außergewöhnliches, individuelles kleines Plus für sich selbst aufs Neue hinzu gewinnt.

Keiner von uns Usern möchte natürlich einen Kollaps von "zuviel" erleben! Was wir hier aber beobachten können, ist eine unglaublich feine Strategie, eine Site, welche mit .pw bereits gestorben war, zu einem überaus bewundernswerten Leben zu erwecken! Ohne die großartigen Wagnisse, die hier immer wieder unternommen wurden, das stete Einbinden der User durch eben solche Umfragen, & immer wieder neuer mutiger Ideen wäre das nicht möglich gewesen!

Das ständige Engagement & die unfassbar umfangreiche Bereitstellung von immer noch mehr Filmen, macht mir da schon mehr Sorgen, dass die User immer verwöhnter werden & immer mehr wollen, als es die Bereitstellung von Soundtracks macht.

Freundliche Grüße!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 6. August 2021 05:36
FuN gefällt das
Forum • 9. November 2020
 FuN
Tippse

Nicht jede Umfrage ist mit einem Projektstart gleichzusetzen! Wir wollen nur horchen, was Ihr davon prinzipiell haltet. Mehr ist das erstmal nicht. Wenn sich jemand findet, der sich um die OSTs kümmert, spricht nichts dagegen. Es ist nicht so, dass jedes bel. OST Pack ausm Netz wir hier reinstellen wollen. Hier sollte schon von der Basis aus das Tagging nach audiophilen Standards online gestellt werden.
Jetzt irgendetwas hinzurotzen bringt keinem etwas; vor allem uns nicht. Unser Anspruch ist wie bei den x265 Encodings, dass wir die Filme für uns privat erstellen und nicht für die Seite.
Filmfans sind bei uns immer willkommen, wenn sie sich hier einsetzen möchten.
Ein anderes Beispiel, was mir persönlich super duper gefällt, sind kleine Background Geschichten zum Film oder "unnützes Wissen". Das hat ab und zu mal ein User als Kommentar gepostet. So etwas würde mich zu jedem Film interessieren.

Bsp: Wenn ein Film chaotisch erscheint, könnte es daran liegen, daß der Director nach ein paar Drehtagen gefeuert wurde und dann unter Zeitdruck ein paar Freie engagiert wurden, um den Film fertig zu stellen.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 6. August 2021 06:53
Forum • 9. November 2020
 FuN
Tippse

Wir hatten bei ein paar Stephen King Verfilmungen die Audiobooks bereitgestellt.

https://3ost.ru ist ein guter Tip. Das könnte man direkt in die interessante Links aufnehmen.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 6. August 2021 06:56
Forum • 9. November 2020
Frischfleisch FuN-Buddy

ich hab hier www.mp3fiesta.com einen "Platinum Lifetime Unlimited" Account. das bedeutet, ich kann hier soviel und so oft Musik runterladen wie ich will, Soundtracks inklusive. also falls jemand einen Soundtrack sucht, könnte ich hier helfen, vorausgesetzt er ist gelistet 🙂

AntwortZitat
Veröffentlicht : 7. August 2021 15:10
FuN gefällt das
Forum • 9. November 2020
 FatBoySlim
Gast

Hallo FuN! Dein Link ist ja suuper!

Wenns diese Seite eh gibt, braucht Ihr Euch hier eigentlich tatsächlich gar keine Mühe mehr mit Soundtracks zu machen...

Danke für das Angebot mit dem Link und ganz liebe Grüße!

Edit: Ach mensch, sorry, der Link kam ja zuerst von OST-Lover, herzlich bedankt!!

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 1 Monat von JackBauer
AntwortZitat
Veröffentlicht : 9. August 2021 17:59
Forum • 9. November 2020
 FatBoySlim
Gast

Also ich hab mich jetzt mal ansatzweise bei "3ost DOT ru" angefangen durchzuklicken. Zunächst mal, was ich eh suchte: gefunden!!

Danach mal von Seite "Movies" Anfang 1-40 & "Movies" Seite (Ende) 1043-1000 (pro Seite 10 Filme) durchgearbeitet. Dabei allein für mich ca. 40 interessante Soundtracks entdeckt & vorgemerkt & immer wieder auf Tracks gestoßen, welche ich für mich bereits als "ganz besonders" besaß.

Ganz tolle Perlen gefunden, wie z.B. den aktuellen Soundtrack von "The United States vs. Billy Holiday" (Andra Day) oder ganz alte Perlen, wie den genialen Miles Davis Soundtrack zu "Fahrstuhl zum Schafott"!

Dazu wunderbare Dinger, wie Kusturica "Black Cat, White Cat", (aktueller) "Jojo Rabbit", & völlig aktuell, was es noch nicht mal als Film-Release (meines Erachtens) gibt, sogar "Annette"!

Die Seite ist echt der Hammer! Ich freu mich wie ein Honigkuchenpferd, weil ich so viele Schokoeier gefunden habe! 😋 & hab noch 960 Seiten á 10 Soundtracks gar nicht geprüft, haha! 😋😊

"Ost-Lover"! Du bist jetzt mein Held! Und FuN & funxd, dass Ihr es hier erlaubt, weiter zu geben,

vielen, vielen Dank nochmal, bin grad sehr glücklich!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 10. August 2021 05:45

Hinterlasse eine Antwort

Autor

Autoren E-Mail

Titel *

 
Vorschau 0 Revisionen Gespeichert
+3