Star Trek: Deep Space Nine (1993–1999)

Star Trek: Deep Space Nine (1993–1999) • 3. August 2021Originaltitel: Star Trek: Deep Space Nine

Star Trek: Deep Space Nine ist eine Weltraumstation in der Nähe des Planeten Bajor. Sie wurde von den Cardassianern als Minenstation gebaut und ist entsprechend ungemütlich. Kommandiert wird die Station von Commander, später Captain, Benjamin Sisko im Auftrag der Föderation. Seine Crew ist sowohl aus Bajoranern als auch Föderationsmitgliedern zusammengesetzt.

Datum: 24.05.2021
Release: »Star.Trek.Deep.Space.Nine.S01.German.AC3.DL.1080p WebHD x265-FuN«
IMDB: »8.0« | Trailer: » DS9 « | Audio: DD 5.1 | Sprache: GER / ENG | Dauer: 0:43:37 Std. | Size: 14GB
Quelle: Star.Trek.DS9.S01.German.DL.2160p.HDR.REGRADED.UpsUHD x265-iND
Datum: 29.05.2021
Release: »Star.Trek.Deep.Space.Nine.S02.German.AC3.DL.1080p.WebHD x265-FuN«
IMDB: »8.0« | Trailer: » DS9 « | Audio: DD 5.1 | Sprache: GER / ENG | Dauer: 0:43:36 Std. | Size: 17GB
Quelle: Star.Trek.DS9.S02.German.DL.2160p.HDR.REGRADED.UpsUHD x265-iND
Datum: 02.06.2021
Release: »Star.Trek.Deep.Space.Nine.S03.German.AC3.DL.1080p.WebHD x265-FuN«
IMDB: »8.0« | Trailer: » DS9 « | Audio: DD 5.1 | Sprache: GER / ENG | Dauer: 0:43:38 Std. | Size: 17GB
Quelle: Star.Trek.DS9.S03.German.DL.2160p.HDR.REGRADED.UpsUHD x265-iND
Datum: 07.06.2021
Release: »Star.Trek.Deep.Space.Nine.S04.German.AC3.DL.1080p.WebHD x265-FuN«
IMDB: »8.0« | Trailer: » DS9 « | Audio: DD 5.1 | Sprache: GER / ENG | Dauer: 0:43:33 Std. | Size: 17GB
Quelle: Star.Trek.DS9.S04.German.DL.2160p.HDR.REGRADED.UpsUHD x265-iND
Datum: 10.06.2021
Release: »Star.Trek.Deep.Space.Nine.S05.German.AC3.DL.1080p.WebHD x265-FuN«
IMDB: »8.0« | Trailer: » DS9 « | Audio: DD 5.1 | Sprache: GER / ENG | Dauer: 0:43:37 Std. | Size: 21GB
Quelle: Star.Trek.DS9.S05.German.DL.2160p.HDR.REGRADED.UpsUHD x265-iND
Datum: 25.06.2021
Release: »Star.Trek.Deep.Space.Nine.S06.German.AC3.DL.1080p.WebHD x265-FuN/«
IMDB: »8.0« | Trailer: » DS9 « | Audio: DD 5.1 | Sprache: GER / ENG | Dauer: 0:43:24 Std. | Size: 17GB
Quelle: Star.Trek.DS9.S06.German.DL.2160p.HDR.REGRADED.UpsUHD x265-iND
Datum: 03.08.2021
Release: »Star.Trek.Deep.Space.Nine.S07.German.AC3.DL.1080p WebHD x265-FuN/«
IMDB: »8.0« | Trailer: » « | Audio: Dolby Digital 5.1 | Sprache: GER / ENG | Dauer: 1:28:10 Std. | Size: 20GB
Quelle: Star.Trek.DS9.S07.German.DL.2160p.HDR.REGRADED.UpsUHD x265-iND
+128

25 Gedanken zu „Star Trek: Deep Space Nine (1993–1999)“

  1. Ja, sieht doch ein wenig besser aus als das DVD Release, wenn auch nur ein kleines Stück, bessere Farben und „klarer“!
    Könnte interessanter bei späteren Staffeln sein, mal sehen ^^

    +2
    -7

    .

    • endlich werd die lücke im star trek universum geschlossen
      und eine brauchbare Qualität angeboten
      was ich bis heute nicht verstehe:
      wie konnte es eine fast 60 jährige star trek serie in HD zu liefern
      und DS9 oder Voyager nicht

      vielen dank Jungs für eure arbeit

      +8

      .

        1. Du hast die englischen UT? Aber nur für 25 fps?
          Mit gängigen UT-Programmen (kostenlos, Namen habe ich gerade nicht greifbar) kannst Du die Geschwindigkeit runterkonvertieren.

          .

                1. Vielen Dank, es funktioniert – ist es zwar etwas müßig für alle Folgen, aber das nehme ich in Kauf. 🙂

                  +2

                  .

                2. Beim Muxxen bei den jeweiligen Subs einfach beim Parameter „Strecken um“ 25/23.976 angeben und voila, die Subs werden von 25 auf 23.976 fps geändert. Wenn ein Delay gebraucht wird, geht das selbstverständlich auch beim Parameter „Verzögerung“

                  SubtitleEdit ist da umständlich.

                  +6

                  .

                    1. Vielen Dank für eure Tipps. Ich war ziemlich dämlich, es ging sogar noch einfacher: Die Subs von meinem alten SD Rip passen 1:1, muss also nur neu muxen.

                      +1

                      .

                  1. Leider komme ich doch nicht ganz zurecht. Bei der Version hier sind alle Doppelfolgen zu einer Folge geschnitten und meine alten Subtitles liegen wohl nur als grafisches .sub Format vor, bei welchen ich Subtitle Edit nicht zur Zusammenarbeit bewegen kann.

                    .

                3. Bei TNG, DS9 & Voyager liegt es nicht am Fimmaterial ansich, sondern ausschliesslich an den CGI-Effekten. Während das Filmmaterial durchaus für 4k vorläge, wurden die Effekte damals nur in SD ! generiert. Das Studio hat dann einen ‚Testlauf/-versuch‘ mit TNG gemacht. Die CGI-Effekte wurden dafür komplett neu erstellt. Das war aber derart Personal- und Kostenintensiv, dass es sich nicht weiter lohnte, es auch für DS9 und Voyager zu machen. Daher damals das Statement vom Studio, dass es für die beiden Serien nicht gemacht wird.
                  Da es bei TOS noch keine CGI-Effekte gab, konnte man diese auch problemlos remastern.

                  In diesem Sinne: live long and prosper

                  +22
                  -1

                  .

                  • Tolle Arbeit der NIMA4K Crew.
                    Ich persönlich muss sagen das es mir nicht soo gut gefällt.
                    Weil ein upscaling von SD Sachen oft den „Charme“ verliert.
                    Ich meine damit das, dass verwaschene einige Fehler versteckt die man beim upscaling sehr stark sieht.
                    zb die Augen der Schauspieler hier in dem Release. das sieht komisch aus. (eine rein persönliche Ansicht eines alten ST fan).
                    Daher bevorzuge ich weiterhin den orginal von DVD ripp. da fällt das mit den Augen kaum auf da einfach die schärfe fehlt.
                    Trotzdem ein MEGA Dankeschön fürs zu Verfügung stellen. Einfach hammer das es Leute gibt die da soviel Arbeit reinstecken. Respekt!!
                    Geil is auch weil man durch das HD auch viele neue Kinder/Menschen in Star Trek Universum bekommt. Die stehen auf HD und sehen das so als gegeben.
                    zu den Vergleichsbildern.
                    Quarks Bar sieht mega aus!
                    Bei Kira sieht man das Problem das ich habe. Gesichter wirken arg plastisch und komisch.
                    https://nima4k.org/screens/24/

                    +9

                    .

                      1. Stimmt, Kira sieht schrecklich aus. Aber wenn man den Rest des Bildes betrachtet ist es beeindruckend, was da rausgeholt wurde. Auch die anderen Bilder sind eigentlich durchwegs besser.
                        Ich warte nur noch auf die letzte Staffel und dann schau ich einmal komplett durch (ist schon wieder ewig her). Vielleicht gewöhnt man sich ja an die Gesichter?

                        +2

                        .

                      2. @Fun, eine Frage: Ich dachte ihr macht nichts mit 4K- Sources? Ich wollte damals auch ein Wunschrelease einreichen (Nima4k- Ewoks und Kampf um Endor), hab es dann aber gelassen, als dort stand „keine 4k-Sources“.
                        Denn da gibts es die Quelle mit Originalsynchro aus den 80ern. Und jetzt tauchen hier einige Sachen von Nima4k hier auf? Ist super, aber dann bestünde ja vielleicht doch eine Chance…

                        +1

                        .

                          1. An den Regeln hat sich auch nichts geändert. Der entsprechende Encoder wollte es eben so. Warum lädst du dir dann nicht die 4K Quelle runter und muxxt dir die Tonspur in das Funrelease rein?

                            +2

                            .

                          2. AH, die 6.te Staffel. Wunderbar und Danke für die wirklich gute Qualität. Sie hat sich von Staffel zu Staffel gesteigert und ich habe da nichts auszusetzen.
                            LG libre 🙂

                            +5

                            .

                            Schreibe einen Kommentar

                            Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.