Game of Thrones: Das Lied von Eis und Feuer (2011–2019)

Game of Thrones: Das Lied von Eis und Feuer (2011–2019) • FUNXD.siteOriginaltitel: Game of Thrones

Die Handlung ist in einer fiktiven Welt angesiedelt und spielt auf den Kontinenten Westeros, den Sieben Königreichen sowie im Gebiet der Mauer und jenseits davon im Norden und Essos. In dieser Welt ist die Länge der Sommer und Winter unvorhersehbar und variabel; eine Jahreszeit kann Jahre oder sogar Jahrzehnte dauern. Der Handlungsort auf dem Kontinent Westeros in den Sieben Königreichen ähnelt dabei stark dem mittelalterlichen Europa. Die Geschichte spielt am Ende eines langen Sommers und wird in drei Handlungssträngen weitgehend parallel erzählt. In den Sieben Königreichen bauen sich zwischen den mächtigsten Adelshäusern des Reiches Spannungen auf, die schließlich zum offenen Thronkampf führen. Gleichzeitig droht der Wintereinbruch und es zeichnet sich eine Gefahr durch eine fremde Rasse im hohen Norden von Westeros ab. Der dritte Handlungsstrang spielt auf dem Kontinent Essos, wo Daenerys Targaryen, Mitglied der vor Jahren abgesetzten Königsfamilie, bestrebt ist, wieder an die Macht zu gelangen. Die komplexe Handlung umfasst zahlreiche Figuren und thematisiert unter anderem Politik und Machtkämpfe, Gesellschaftsverhältnisse und Religion.

Release: »Game.of.Thrones.-.Das.Lied.von.Eis.und.Feuer.S01.German.AC3.DL.1080p.BluRay.x265-FuN«
Datum: 10.03.2020
IMDB: »9.5«Trailer: »Game.of.Thrones « | Video: BD-RIP | Audio: Dolby Digital 5.1 | Sprache: GER / ENG | Dauer: je 57 min. | Format: x265 / mkv | Size: 10700 MB
Quelle: GERMAN.7.1.DTSHD.DL.1080p.BluRay.AVC.Remux-PRETAiL
Info: QualiUp!
Release: »Game.of.Thrones.-.Das.Lied.von.Eis.und.Feuer.S02.German.AC3.DL.1080p.BluRay.x265-FuN«
Datum: 10.03.2020
IMDB: »9.5«Trailer: »Game.of.Thrones « | Video: BD-RIP | Audio: Dolby Digital 5.1 | Sprache: GER / ENG | Dauer: je 57 min. | Format: x265 / mkv | Size: 11 GB
Quelle: GERMAN.7.1.DTSHD.DL.1080p.BluRay.AVC.Remux-PRETAiL
Info: QualiUp!
Release: »Game.of.Thrones.-.Das.Lied.von.Eis.und.Feuer.S03.German.AC3.DL.1080p.BluRay.x265-FuN«
Datum: 10.03.2020
IMDB: »9.5«Trailer: »Game.of.Thrones « | Video: BD-RIP | Audio: Dolby Digital 5.1 | Sprache: GER / ENG | Dauer: je 57 min. | Format: x265 / mkv | Size: 11600 MB
Quelle: GERMAN.7.1.DTSHD.DL.1080p.BluRay.AVC.Remux-PRETAiL
Info: QualiUp!
Release: »Game.of.Thrones.-.Das.Lied.von.Eis.und.Feuer.S04.German.AC3.DL.1080p.BluRay.x265-FuN«
Datum: 10.03.2020
IMDB: »9.5«Trailer: »Game.of.Thrones « | Video: BD-RIP | Audio: Dolby Digital 5.1 | Sprache: GER / ENG | Dauer: je 57 min. | Format: x265 / mkv | Size: 11300 MB
Quelle: GERMAN.7.1.DTSHD.DL.1080p.BluRay.AVC.Remux-PRETAiL
Info: QualiUp!
Release: »Game.of.Thrones.-.Das.Lied.von.Eis.und.Feuer.S05.German.AC3.DL.1080p.BluRay.x265-FuN«
Datum: 10.03.2020
IMDB: »9.5«Trailer: »Game.of.Thrones « | Video: BD-RIP | Audio: Dolby Digital 5.1 | Sprache: GER / ENG | Dauer: je 57 min. | Format: x265 / mkv | Size: 11600 MB
Quelle: GERMAN.7.1.DTSHD.DL.1080p.BluRay.AVC.Remux-PRETAiL
Info: QualiUp!
Release: »Game.of.Thrones.-.Das.Lied.von.Eis.und.Feuer.S06.German.AC3.DL.1080p.BluRay.x265-FuN«
Datum: 10.03.2020
IMDB: »9.5«Trailer: »Game.of.Thrones « | Video: BD-RIP | Audio: Dolby Digital 5.1 | Sprache: GER / ENG | Dauer: je 57 min. | Format: x265 / mkv | Size: 10500 MB
Quelle: GERMAN.7.1.DTSHD.DL.1080p.BluRay.AVC.Remux-PRETAiL
Info: QualiUp!
Release: »Game.of.Thrones.-.Das.Lied.von.Eis.und.Feuer.S07.German.AC3.DL.1080p.BluRay.x265-FuN«
Datum: 10.03.2020
IMDB: »9.5«Trailer: »Game.of.Thrones « | Video: BD-RIP | Audio: Dolby Digital 5.1 | Sprache: GER / ENG | Dauer: je 57 min. | Format: x265 / mkv | Size: 8300 MB
Quelle: GERMAN.7.1.DTSHD.DL.1080p.BluRay.AVC.Remux-PRETAiL
Info: QualiUp!
Release: »Game.of.Thrones.-.Das.Lied.von.Eis.und.Feuer.S08.German.AC3.DL.1080p.BluRay.x265-FuN«
Datum: 10.03.2020
IMDB: »9.5« & Trailer: »Game.of.Thrones « | Video: BD-RIP | Audio: Dolby Digital 5.1 | Sprache: GER / ENG | Dauer: je 57 min. | Format: x265 / mkv | Size: 8000 MB
Quelle: GERMAN.7.1.DTSHD.DL.1080p.BluRay.AVC.Remux-PRETAiL
Info: QualiUp!

 

 

Für alle, die gerne mal AAC  testen möchten. Hierbei ist bei der Serie etwa 1 GB weniger Speicherplatz nötig als bei AC3 Tonformat.
Wir bedanken uns an Pansemann aus dem Chat für die Bereitstellung.

Release: »Game.of.Thrones.-.Das.Lied.von.Eis.und.Feuer.S01.German.AAC.DL.1080p.BluRay.x265-FuN«
Datum: 11.01.2020
IMDB: »9.5«Trailer: »Game.of.Thrones « | Video: BD-RIP | Audio: Dolby Digital 5.1 | Sprache: GER / ENG | Dauer: je 57 min. | Format: x265 / mkv | Size: 8900 MB
Quelle: funxd.pw
Release: »Game.of.Thrones.-.Das.Lied.von.Eis.und.Feuer.S02.German.AAC.DL.1080p.BluRay.x265-FuN«
Datum: 11.01.2020
IMDB: »9.5«Trailer: »Game.of.Thrones « | Video: BD-RIP | Audio: Dolby Digital 5.1 | Sprache: GER / ENG | Dauer: je 57 min. | Format: x265 / mkv | Size: 6700 MB
Quelle: funxd.pw
Release: »Game.of.Thrones.-.Das.Lied.von.Eis.und.Feuer.S03.German.AAC.DL.1080p.BluRay.x265-FuN«
Datum: 11.01.2020
IMDB: »9.5«Trailer: »Game.of.Thrones « | Video: BD-RIP | Audio: Dolby Digital 5.1 | Sprache: GER / ENG | Dauer: je 57 min. | Format: x265 / mkv | Size: 6900 MB
Quelle: funxd.pw
Release: »Game.of.Thrones.-.Das.Lied.von.Eis.und.Feuer.S04.German.AAC.DL.1080p.BluRay.x265-FuN«
Datum: 11.01.2019
IMDB: »9.5«Trailer: »Game.of.Thrones « | Video: BD-RIP | Audio: Dolby Digital 5.1 | Sprache: GER / ENG | Dauer: je 57 min. | Format: x265 / mkv | Size: 6600 MB
Quelle: funxd.pw
Release: »Game.of.Thrones.-.Das.Lied.von.Eis.und.Feuer.S05.German.AAC.DL.1080p.BluRay.x265-FuN«
Datum: 11.01.2019
IMDB: »9.5«Trailer: »Game.of.Thrones « | Video: BD-RIP | Audio: Dolby Digital 5.1 | Sprache: GER / ENG | Dauer: je 57 min. | Format: x265 / mkv | Size: 7100 MB
Quelle: funxd.pw
Release: »Game.of.Thrones.-.Das.Lied.von.Eis.und.Feuer.S06.German.AAC.DL.1080p.BluRay.x265-FuN«
Datum: 11.01.2020
IMDB: »9.5«Trailer: »Game.of.Thrones « | Video: BD-RIP | Audio: Dolby Digital 5.1 | Sprache: GER / ENG | Dauer: je 57 min. | Format: x265 / mkv | Size: 7300 MB
Quelle: funxd.pw
Release: »Game.of.Thrones.-.Das.Lied.von.Eis.und.Feuer.S07.German.AAC.DL.1080p.BluRay.x265-FuN«
Datum: 11.01.2020
IMDB: »9.5«Trailer: »Game.of.Thrones « | Video: BD-RIP | Audio: Dolby Digital 5.1 | Sprache: GER / ENG | Dauer: je 57 min. | Format: x265 / mkv | Size: 6000 MB
Quelle: funxd.pw
Release: »Game.of.Thrones.-.Das.Lied.von.Eis.und.Feuer.S08.German.AAC.DL.1080p.BluRay.x265-FuN«
Datum: 11.01.2020
IMDB: »9.5« & Trailer: »Game.of.Thrones « | Video: BD-RIP | Audio: Dolby Digital 5.1 | Sprache: GER / ENG | Dauer: je 57 min. | Format: x265 / mkv | Size: 5000 MB
Quelle: German.AC3.DL.1080p.BluRay.AVC.REMUX-PS
+13

52 Gedanken zu „Game of Thrones: Das Lied von Eis und Feuer (2011–2019)“

    1. Ja sehe ich auch so. Ein bisschen ist gut. Diese 1-2 Mbit oder was sind ein Witz. Gerade in den dunklen Szenen hat man so eben Banding und Blocking des Todes. 6-8 Mbit ist eigentlich Minimum. Leider bei sehr vielen Releases hier auf der Seite so aber bei GoT haben sie es wirklich auf die Spitze getrieben.

      .

          1. Naja, der Kommentar ist schon daneben. Bei manchen Filmen gibts auch ne High und Low variante, hier könnte man ja auch ne High anbieten, auch wenn es natürlich bei so vielen Staffeln Arbeit ist

            .

            • Wieso wird denn da gleich so zickig reagiert? Es ist doch eine ganz legitime Kritik. Völlig wertfrei. Und ja, in den Fällen ziehe ich mir dann auch die Complete Bluray und codiere eben selbst. Viele Releases hier sind wirklich top. Sonst wären nicht so viele hier und ich auch nicht. Aber GoT hat rein vom Filmmaterial her einfach schon recht hohe Qualität und da ist es einfach schade, dass es nur diesen 1,5Mbit-Encode gibt. Der wird der Qualität der Serie halt nicht gerecht. Mehr nicht.

              +1

              .

                1. Korrektur: Die Staffel 1-7 sind Re-Ups von der alten Seite. Encoder war damalig „EDIT“ gewesen. „Schaf“ war daran nicht beteiligt.

                  .

                2. Natürlich wird keiner gezwungen, solche Sprüche ändern ja aber auch nichts am Problem. Es gab mal eine Zeit, da hatte Qualität mehr Bedeutung bei euch als die Quantität. Lasst euch doch Zeit, lieber etwas weniger raushauen und mehr auf Qualität und Qualitätskontrolle schauen
                  Jetzt haut ihr alles auf CRF 23 raus, selbst bei den WebRips, und da wo klar ist, dass die Qualität deutlich darunter leidet und durch ein besseres CRF mehr rauszuholen ist (die 10-20% mehr in Größe fallen ja kaum ins Gewicht)
                  Am Ende zählt doch das Ergebnis

                  .

                3. ich steig gerade auf UNFIrED und SHOWEHD um. Die DTS-Tonspur konvertiere ich zusätzlich in AAC.
                  Und zum Thema Serien:Da kommen mir eh nur Serien von bekannten Scene Release Gruppen auf die Platte.
                  Ich hoffe für das NEUE FuN das hier mal wieder mehr auf Quali anstatt Quanti gesetzt wird. Kleine Releases sind schön und gut aber wenn die Quali darunter leidet ist die kleine Größe für die Katz.
                  Ebenfalls hoffe ich das hier nicht jede Rotze zu x265 konvertiert wird. Ihr solltet euch mal an eure eigenen Regeln halten und nur Remux, AVC, oder BD/DVD Untouched zu x265 konvertieren und nicht jedes Webrelease oder x264 Release was euch übe den wegläuft. Zusätzlich sollte man sich auch schlussendlich von AC3 verabschieden und wieder auf AAC setzen.

                  .

                    1. Sorry, aber ich bin für AC3. Da gabs doch hier auch schon ne Abstimmung drüber, eindeutig dafür entschieden. Im Übrigen war das alte funxd.pw auch v.a. AC3 (von wegen „wieder“). Und „sollte man…schlussendlich“ ist in dem Zusammenhang auch etwas merkwürdig ausgedrückt, wer bist denn du, dass man da sollte??
                      Was die (vorläufigen) WEB-Encodes hier angeht, weiss ich nicht, was es daran auszusetzen gibt. Ist doch nur zusätzlich, bis es bessere Quellen gibt, ich denke, viele sind dafür dankbar. Und sobald es untouched gibt, werden ja auch deine Bedürfnisse erfüllt, dir geht so oder so nix verloren. LG

                      +1

                      .

                        1. Muss allerdings sagen, dass der Wunsch nach einer Higher-Version in diesem Fall tatsächlich berechtigt ist, ist nicht so ganz der Hit. (Benötige es selbst aber auch nicht mehr, weil ich mich selbst schon damit abgequält hab, ganz schön schwer, v.a. die Folge, wo alles nur im Dunkeln spielt…)

                          .

                        2. Hallo Unshowe,
                          wenn du auf Unfired umsteigst, dann mach die bitte mal die Mühe und tausche nicht nur einach aus, sondern verlgeiche wirklich mal die Encodes anhand von Screenshots. Unfired und wie sie alle heissen encodieren alle in CRF 20 oder noch niedriger (18-19), und die Bitrate ist im Gegensatz zu den FuN Releases viel höher, aber das Ergebnis nicht wirklich gut. Du darfst dich echt von der Bitrate nicht in die Irre führen lassen. Ich vergleiche seit zwei JAhren oder so immer wieder mal Releases, die Unfired Releases sind entweder schlechter oder maximal genauso gut (trotz viel niedriger CRF-WERTE!)

                          Hier mal ein Film von vielen den ich verglichen habe:
                          http://funxd.pw/2019/05/29/the-mule-2018-german-ac3-dl-1080p-bluray/#comments

                          Oder z.B. gibts bei boerse Releases von „…-w00t“… der hat mal Django Unchained encodet… Größe 6GB mit nur German. Das Funencode hat 3,1 GB mit DL und ich konnte keinen Unterschied erkennen.

                          Wie damals Schaf oder EDIT mal gesagt haben: es kommt nicht drauf an wie hoch die Bitrate ist, sondern was in der Bitrate drin steckt.

                          Ich habe das mit der Bitrate auch lange nicht begreifen können, dass bei zwei Encodes von gleichen Film, der kleinere der qualitativ hochwertigere ist. Mittlerweile (nach 2-3 Jahren) habe ich den Jungs von Fun mein vollstes Vertrauen in die Hände gelegt und für mich kommt kein anderer Releaser infrage.

                          +1

                          .

                        3. Gut ich verstehe dass das vom Ton her vielleicht doch nicht so wertfrei rüberkam. Ist jedenfalls echt nicht böse gemeint. Ich wollte einfach meine Zustimmung zeigen, dass hier die Qualität schon deutlich leidet.

                          .

                            1. Hallo P P P.
                              ich wollte mit meinem obigen Kommentar nicht barsch rüberkommen. Ich finds immer nur schade wenn die Arbeit der Fun Jungs kritisiert wird. Denn wenn man so die ganzne Komments generell unter allen Threads liest, ist das schon viel was kritisiert wird und gejammert wird. Ich bin so dankbar dass V3 existiert und andere sind nur am beschweren.
                              Was ich halt nicht verstehe ist folgendes:
                              Auf zig Seiten gibt es Releases von GoT, alle sind groß und haben massig Bitrate, große Releases der Serie gibt es also wie Sand am Meer. Nur FuN hat ein kleines Release. Warum ziehen die Leute, die ordentlich Bitrate haben wollen, nicht von den 10-15 anderen Releasern die Serie. Warum müssen sie dann ausgerechnet hier auf dieser Seite ziehen und sich dann über die geringe Größe beschweren?

                              +1

                              .

                                1. Da bin ich auf jeden Fall komplett bei dir. Und ja stimmt schon, Releases mit höherer Bitrate gibt es anderswo. Nachdem SO down ist, ist das hier soweit ich sehen kann leider das einzige komplett online GoT Release. Ich habe noch ein einziges HEVC Release mit einer Bitrate um 5Mbit gefunden. Da fehlen aber leider pro Staffel 1-2 Folgen. Der Frust hat sich dann hier entladen. :/

                                  .

                                  • Tja, ich verstehe auch vieles nicht, zB warum man nicht auf sachliche Kritik und Verbesserungsvorschläge eingeht, sondern stur nach dem gleichen Muster weitermacht und lieber unangebracht/bissig reagiert. Dass das S08 FuN Release gerade in den dunklen Szenen nicht beste/gewohnte Qualität bietet, ist ja nicht von der Hand zu weisen. Würde alles passen, gäbe es ja i.A. die Kritiken nicht. Vielleicht macht sich ja noch jemand vom FuN Team die Mühe und experimentiert mit den Handbrake Einstellungen/Filtern, etc noch ein wenig um etwas mehr Qualität rauszuholen, gerade bei einer der besten Serien überhaupt wäre dies wünschenswert

                                    .

                                2. So unterschiedlich sind die Geschmäcker:
                                  6-8 Mbit wären mir viel zuviel. Eine Serienepisode á 45 Minuten sollte 1 GB nicht überschreiten.

                                  .

                                      1. Mmmh, ich habe hier 8 Platten mit insgesamt 60 TB Speicherkapazität; als Raid 1 konfiguriert verbleibt noch die Hälfte, aber ich habe halt auch viele Serien und Filme 😉

                                        .

                                      2. Ja wenn einem deutliche Artefakte nix ausmachen. Ich freue mich auch wenn ich Platz sparen kann. Eine Episode Friends kommt bei mir auch auf nur knapp unter 1 GB. Game of Thrones aber nicht.

                                        Wobei zugegeben 6-8 auch nicht mein Minimum wären wie oben behauptet. Aber in dem Bereich liegt für mich der Sweet Spot aus Qualität/Bitrate.

                                        .

                                        • Hm, das sehe ich in diesem Fall tatsächlich nicht so. Da kannst du auch tv4you aufsuchen, da gibts dann in 1080p Releases in 400-600MB. Bin ich auch oft schon dankbar für gewesen, aber für GoT möchte ich dann doch was Anderes, zwischen 1-2GB in h265 ist hier angemessen.

                                          .

                                    1. Lesen und denken ist eure Stärke, oder sehe ich das falsch??
                                      Die Rels haben alle „funxd.pw“ als Passwort, AHAAAAAA, das sind ja garkeine neuen Encodes!!
                                      Das sind alte Encodes!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

                                      Sorry aber bitte etwas mitdenken und lesen!!

                                      Trotzdem liebe Grüße Fire

                                      .

                                      • Schon witzig und peinlich zugleich, die Serie hat jahrelang die Kultur und den Zeitgeist bestimmt, war nicht wegzudenken aus der Welt, dann kam die beschissene 8 Staffel, das unglaublich dumme Ende, und die Serie endete, nam alles mit und wurde komplett kulturell unwichtig.Kein Schwein interessiert sich mehr dafür.
                                        Selbst heute noch reden die Leute über LOST oder 24, GoT hingegen hahahahaha.
                                        Wie man ein franchise ruiniert das sieht man hier.
                                        Ab in die Bedeutungslosigkeit.
                                        Das Ende wurde ja schon monate vorher geleaked, aber keine wollte glauben dass das so ein dreck ist, alle haben auf ein besseres Ende gehofft und wurden bitter enttäuscht.
                                        Einfach mal Interviews mit dem Cast gucken, die vor der letzten Staffel gemacht wurden, achtet malauf die Reaktionen, wenn die nach dem Ende gefragt werden.
                                        „Bloß gute Mine machen, gibnt Geld dafür“….

                                        +1

                                        .

                                          1. Also bei Lost ärgere ich mich bis heute maßlos darüber, damit Lebenszeit vergeudet zu haben.
                                            GoT ist hingegen eine großartige Serie mit einem schwachen Abschluss.

                                            .

                                              1. meeh !
                                                das gehört eigentlich ins Laberkasten, weil es nichts mit dem Release zu tun hat. Es war ne gute Zeit mit LOST oder GoT; genauso wie mit dem Ex-Freund. Zum Schluß wirds Mist 🙂 Und nach paar Jahren freut man sich, die Jahre genossen zu haben. Das läßt sich aber nur behaupten, wenn „man“ ein „Kiddie“ ist.

                                                .

                                            • In Staffel 6, 7 und 8 liegt jeweils eine Folge Twin Peaks bei (AAC Version).

                                              „Twin.Peaks.-.S03E02.-.Teil.2.Die.Sterne.rotieren.Und.die.Zeit.repraesentiert.sich.selbst.AC3.DL.1080p.BluRay.x265-FuN“ bekommt man also dreifach mitgeladen 😉

                                              -1

                                              .

                                              • Der AAC Release von Staffel 7 ist unvollständig und enthält zwei Folgen der Serie „Twin Peaks“. Das wurde bereits in den Kommentaren erwähnt aber scheint wohl unter gegangen zu sein 🙂
                                                Würde mich über einen Fix sehr freuen.

                                                +1
                                                -1

                                                .

                                                • Die einzigen Links, welche noch funktionieren, sind Staffel 1 und 2 mit AAC. Und im vorherigen Kommentar steht, dass Staffel 7 nicht komplett und mit zwei Episoden von Twin Peaks drin war. Könnt ihr die Staffeln bitte kontrollieren, korrigieren und nochmals zur Verfügung stellen?

                                                  +1
                                                  -1

                                                  .

                                                  • Datei(en) offline ->: Offlinemeldung
                                                  • Fehler entdeckt?: Fehlermeldung
                                                • Hallo, kurze erklärung AC3 vs. AAC.
                                                  Quelle: https://www.apowersoft.de/was-ist-das-ac3-format.html
                                                  AC3 vs. AAC
                                                  AAC oder Advanced Audio Coding unterscheidet sich stark von AC3. AAC ist ein verlustreiches digitales Audioformat, welcher häufig als der Vorgänger von MP3 gezählt wird, da es üblicherweise eine bessere Tonqualität bei gleicher Dateigröße erreicht. Das AAC Format ist ein weiterentwickeltes Format gegenüber AC3 Format. Es schafft eine bessere Tonqualität als AC3 bei gleicher Bitrate – besonders bei niedrigen Bitrates. Unten Sehen Sie einen tiefgründigeren Vergleich zwischen AC3 und AAC.

                                                  .

                                                  Schreibe einen Kommentar

                                                  Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.