Handbrake Einstellu...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Bei Gastbeiträgen müssen diese freigeschaltet werden.

Handbrake Einstellungen

Seite 3 / 4
Forum • 9. November 2020
Auf alles Antworter FuN-Buddy
Veröffentlicht von: @superschnu

Sorry, Edit der Beiträge gibt es nicht mehr?

Ohne in die Zukunft schauen zu können, weil ich diese Antwort ja gerade erst schreibe - Editieren geht nur eine bestimmte Zeit - zumindest hab ich das so in Erinnerung.

 

Edit: Hätte ja wetten können drauf, dass die Editierfunktion noch verfügbar ist (Screenshot).

AntwortZitat
Veröffentlicht : 31. Mai 2021 21:31
Forum • 9. November 2020
Tipper FuN-Buddy

@pfeffer_ko

3700X vs 3800X:

Es wäre auch mein Plan gewesen den 3700X zu nehmen 😉 

Der 3800X wurde es nur weil der schneller lieferbar war (Wenn ich mich endlich mal entschieden habe, möchte ich es schnell). In der Praxis taktet mein 3800X beim Codieren mit 16 Kernen auf 4.150MHz, benötigt dabei rund 70Watt und kommt dabei mit dem Boxed AMD Kühler auf 75°C. > https://ibb.co/jHkkb5k

Aber ja, bei der Wahl zwischen 3700X und 3800X nimm gerne den 3700X. Verlieren tut man dabei eigentlich nichts; man spart sich aber ein wenig Geld und etwas Stromaufnahme. 

Zur Anzahl der Kerne: Bis 32 Kerne sollte HEVC noch gut skalieren; darüber nichtmehr. Bei meinen 16 Kernen (8 Kerne + SMT) sind alle Kerne voll ausgelastet beim codieren. 

3D-h-sbs-x264: Dazu kann ich garnichts beitragen. Hatte noch nie einen 3D Film. 

Glückwunsch zur RTX 2070 😉 

Ja, das mit dem übertakten kenne ich. Man merkt davon in der Praxis eigentlich nichts. 

Achja, auf die dreifache Leistung wirst du nicht ganz kommen, da deine bisherige 6700k CPU ja auch schon HT nutzt und dementsprechend schneller ist als mein alter 6600k. Aber es sollte auf jeden Fall mehr als doppelt so schnell sein; ich schätze auf 2,5x flotter. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 31. Mai 2021 23:43
Forum • 9. November 2020
 FuN
Tipper

@superschnu doch, edit gibts, aber nicht für unlimited zeit. 5 min sind ein gestellt glaube ich

AntwortZitat
Veröffentlicht : 1. Juni 2021 11:36
Forum • 9. November 2020
Frischfleisch FuN-Buddy

Ich wollte nicht extra einen neuen Thread eröffnen, also poste ich meine Frage hier^^

Ich habe diesbezüglich nichts gefunden oder bin einfach nur blind 😉

Und zwar würde ich gerne wissen obs iwie machbar ist direkt mehrere Files in die Warteschlange zu packen? Wenn ich einen Ordner einlese, z.B. eine Staffel einer Serie, dann muss man ja immer jede folge im Dropdownmenü auswählen und zur Warteschlange hinzufügen-.- Ist es evtl. iwie machbar direkt die ganze Staffel hinzuzufügen nachdem man die Einstellungen getätigt hat? Würde einiges an Zeit sparen.

Danke im voraus!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 1. Juni 2021 18:07
Forum • 9. November 2020
Tipper FuN-Buddy

@0815disaster

Natürlich geht das. Beim Button "Zur Warteschlange hinzufügen" hast du rechts daneben einen kleinen Pfeil. Im Dropdownmenü dann auf "Alles hinzufügen". Oder Alternativ Alt+A.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 1. Juni 2021 18:46
0815disaster gefällt das
Forum • 9. November 2020
Frischfleisch FuN-Buddy

Wie geil ist das denn? Und das nachdem ich nun schon seit ca. 3 Jahren jedes File einzeln reingeworfen habe*schandeaufmeinhaupt*

Vielen lieben Dank für die hilfreiche Antwort 🙂

Wünsche noch eine schöne Woche.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 1. Juni 2021 18:48
Forum • 9. November 2020
 muma
aktiver Buddy FuN-Buddy
Veröffentlicht von: @meinname

@0815disaster

Natürlich geht das. Beim Button "Zur Warteschlange hinzufügen" hast du rechts daneben einen kleinen Pfeil. Im Dropdownmenü dann auf "Alles hinzufügen". Oder Alternativ Alt+A.

Also zumindest in meiner Linux Version ist davon nichts zu sehen. Hat mich selbst schon öfters geärgert

AntwortZitat
Veröffentlicht : 1. Juni 2021 21:25
Forum • 9. November 2020
Forumsjungfrau FuN-Buddy

@muma in Linux gibt's das oben über das Menü:

Warteschlange -> Mehrere hinzufügen

AntwortZitat
Veröffentlicht : 2. Juni 2021 10:20
Forum • 9. November 2020
 muma
aktiver Buddy FuN-Buddy

@mustang

na da schau ich jetzt aber...ist mir doch tatsächlich entgangen. besten dank 🙂

AntwortZitat
Veröffentlicht : 2. Juni 2021 15:58
Forum • 9. November 2020
Frischfleisch FuN-Buddy

Ich denke ich werd den Umbau auf Ryzen 3700x mChen, dazu ein B550 Board.

@mein_name

welches Board hast du dir denn ausgesucht? Ich möchte eins mit 4 SATA Anschlüssen ( aber 6 wäre mir am liebsten). Dann einen Pci 4 Anschluss für eine NVME-SSD - zweiter Anschluss für NVME-SSD mit pci 3.

Wichtig wäre mir ein 2.5 Gbit LAN Anschluss (gerne von Intel), ich denke meine anderen Sachen werden mit schnelleren LAN Anschlüssen in den nächsten Jahren nachziehen. WLAN brauch ich nicht und wenn das an der Bleibe Platz wegnimmt an USB oder so, dann stört mich das. Kabel liegen da schon und wlan emfang ist in der ecke nich. besonders

------------------------------------------

Ich habe neute Tests gemacht mit dem Laptop i7-7700HQ + GTX 1050 Ti.....

Film: Fire with Fire, Laufzeit 1:38 und 11.8 GB groß

Laptop x265 normal:     3:08 - 1.17 GB

Laptop NVenc:              0:26 - 3.93 GB

Laptop NVenc+QSV:      0:26 - 3.93 GB

Laptop x265 QSV:         0:32 - 1.86 GB

Qualität kein Unterschied zu sehen. Wo sind die Intel-Fanboys und können wir was über Quicksync erzählen?

Bei dem Film sind es 80% kleiner als Orgiginaldatei, per QSV noch immer 65%. Ist QSV so wie NVenc, dass Einstellungen egal sind und man eh immer das gleiche rausbekommen?

 

Schönes Wochenende

 

 

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 5. Juni 2021 00:15
Seite 3 / 4

Hinterlasse eine Antwort

Autor

Autoren E-Mail

Titel *

 
Vorschau 0 Revisionen Gespeichert
+2